"

 
quattromani.de.tl
Navigation  
  Startseite
  Wer bin ich ?
  Unser Tulikivi
  239 Quadratmeter Hobby
  Große Bäume im kleinen Garten
  Geschichte eines Gartenhauses
  Wasserball Videos
  Wasserball Roland
  Wasserball Matthias
  Prominente Wasserballer
  Wasserballinspirationen
  Kreatives
  Ur-Ahnen
  Links
  PRIVAT
  Grußnotiz
Geschichte eines Gartenhauses



Es war einmal -
ein schattiges Stück Garten, ein netter Nachbar und eine gute Idee !

________________________________________________________

Hier ist das schattige Stück Garten!


Hier ist der nette Nachbar:





und hier ist die gute Idee:



 Die Idee zum Bau eines gemeinsamen Gartenhauses hatte unser Nachbar - mit durchgehendem Dach und gemeinsamen Stehern, meinte er. Ich war begeistert. Also weg mit meinen Rosen, meinem "Steingarten" und meinen anderen Pflanzen.

 


 

 

Es geht los - es wird fremdbetoniert ! Der Nachbar wartet noch.


Der Kanaldeckel liegt zu tief, also noch 1 Ring drauf! 




 Bewehrungseisen

 

 


Ab jetzt bin ich  am Werk:
Pfostenhalter mit einbetonieren nicht vergessen.
Was ist jetzt mit dem netten Nachbarn ? Wann beginnt er mit betonieren ?
Der Nachbar hat keine Pfostenhalter - was macht er denn ? Er will nun plötzlich kein gemeinsames Gartenhaus mehr, ein fertiges Gartenhaus soll drauf, mit Dachneigung zu unserer Seite. Alles Wasser und Schnee zu uns rüber? 
Und was ist mit dem gemeinsamen Projekt?
 Nix mehr, er hat es sich anders überlegt.
Der nette Nachbar ist nun plötzlich nur mehr Nachbar !





Also begann ich selber, Pfosten zu kaufen, zu bohren, zu schrauben. 
Der Nachbar lieferte  keine Hilfestellung, sein Gartenhaus war schon fertig. 
HILFE !


Ein falsch abgeschnittener Pfosten bot sich als Steher für ein Weinspalier ! Klasse.





Aber - irgendwann war Schluß. Kein Werkzeug, keine Maschine zum Holzschneiden - wie soll ich das Dach machen. Unmöglich. 
Mensch - Hilfe muß her. 
Der Nachbar will wieder nicht helfen, also professionelle Hilfe.



Das Wetter wollte nicht. Aber WIR wollten. 
Es hat dick geschneit ! Es war November 2007.



Am Abend hatte ich Muskelkater vom Nageln und Hämmern.



Das Dach wurde kaltgeflämmt eingedeckt.








Der Nachbar beschwerte sich über den Dachüberstand, 
den wir nach vorne mit 50 cm anlegten, damit es nicht reinregnet. 
Wo liegt das Problem ? Es gefällt ihm nicht !! 
Huch !

 

 

 

 


 

 
Der Nachbar ist nun ein nicht netter Nachbar geworden !

Einblick, Juni 2008



Ausblick, Juni 2008
 
 

Der Ausblick ist mir doch etwas zuviel zugewachsen, ich bin dabei,
dieses Stück Garten zu "roden" :-)


 

Neue Einsicht im Jahr 2015





Neue Aussicht im Jahr 2015




 

 

 

 

 
   
Werbung  
  "  
Wetter in Anif
 
   
Besucher
 
  Kostenlose Zähler und Statistiken für Ihre Website bei www.motigo.com  





Testzähler



besucherzähler